Aufrufe
vor 2 Jahren

Factsheet - versiondog SupplierManagement

  • Text
  • Versiondog
  • Lieferanten
  • Bild
  • Lieferantenmanagement
  • Aktuellen
  • Lieferant
  • Auvesy
  • Anlagenbetreiber

versiondog Lieferantenmanagement versiondog – für eine effizientere Produktion versiondog ist die führende Software für Versions- und Datenmanagement in der automatisierten Produktion. Das System unterstützt Unternehmen dabei, Daten zu sichern und Versionen optimal zu verwalten. versiondog schafft überall dort Ordnung, wo Projektdaten kontinuierlich geändert und zentral zur Verfügung gestellt werden müssen. Die Software erhöht die Sicherheit und Wirtschaftlichkeit der Produktion. Außerdem sorgt versiondog für ein optimales Zusammenspiel von unterschiedlichen Robotertypen, Feldgeräten, Steuerungen, Antriebssystemen, Programmiersprachen, Dateiformaten und Software-Anwendungen. Das Datenmanagementsystem sorgt für Datentransparenz und -verfügbarkeit, wodurch Risiken minimiert und Kosten und Aufwände reduziert werden. Lieferantenmanagement mit versiondog Das versiondog Lieferantenmanagement zeigt seine besonderen Möglichkeiten in der Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern (auch Lieferant genannt) unter folgenden Annahmen: - Optimierungen und Anpassungen von Produktionsanlagen werden vom Betreiber an Fremdfirmen vergeben. - Die Lieferanten selbst haben keinen Zugriff auf den UserClient, weil deren PGs nicht im Firmennetz des Betreibers sind. - Der Prozess sieht vor, dass der Lieferant zu Beginn seines Serviceeinsatzes die aktuellen Programmversionen der betroffenen Anlage vom Anlagenbetreiber erhält (z.B.: via USB), so dass bisher getätigte Änderungen nicht überschrieben werden. Am Ende jedes Arbeitstages gibt der Lieferant seine Versionen mit allen Änderungen beim Anlagenbetreiber ab. Ausgehend von diesen Annahmen kann durch den Einsatz von versiondog beim Vorgang der Datenbereitstellung sowie bei der Änderungsabnahme in Zusammenarbeit mit Lieferanten sowohl ein wirtschaftlicher als auch qualitativer Mehrwert abgeleitet werden, der im Folgenden beschrieben wird. Bereitstellen der aktuellen Programmstände Es ist notwendig, dass jegliche Änderungen für eine Optimierung oder Anpassung des Produktionsprozesses einer Anlage mit der aktuellen Programmversion vorgenommen werden. Nachdem sich also der Lieferant beim verantwortlichen Projektleiter gemeldet hat, muss er im ersten Schritt die aktuellen Programmstände und Dokumente der Anlage erhalten, damit er seinen Auftrag zur Anpassung oder Optimierung beginnen kann. Arbeitsablauf mit versiondog: Der Anlagenbetreiber wählt die betroffenen Komponenten (SPS, HMI, Roboter, Fördereinrichtungen, Dokumentation, Anweisungen, …) im versiondog Projektbaum und führt einen Lieferanten-Check Out durch. Mit diesem Feature werden automatisch und garantiert die © AUVESY GmbH · Fichtenstraße 38 B · 76829 Landau in der Pfalz Stand: 30.07.2018 Seite 2 von 5 Seiten

versiondog Lieferantenmanagement aktuellen Versionen der jeweiligen Projekte mit Lieferschein und Formularen für die Änderungsdokumentation auf einen USB-Stick kopiert (siehe Bild 1). Arbeitsablauf ohne versiondog: In der Datenablage werden die aktuellen Projekte der Anlage gesucht und manuell auf den USB-Stick des Lieferanten zusammenkopiert. Im Zweifelsfall wird ein Programm noch einmal stichprobenartig überprüft, ob es sich wirklich um die aktuellste Version handelt. Bild 1 Bild 2 Bild 1: Optionen im Check-Out-Dialog für den Lieferanten-Check-Out Bild 2: Schaltfläche im Menü des UserClients für den SmartImport für Lieferantenprojekte Bild 3: Oberfläche zur Verwaltung und Organisation der Lieferantenprojekte Anmerkung: Abbildungen wurden mit der Version 5.0 erzeugt. Bild 3 Abnahme der geänderten Version Die Version des Lieferanten gilt mit ihren Änderungen als neue aktuelle Version. Sie muss für weitere Anpassungen und Optimierung verfügbar sein. Sobald der Lieferant die Optimierung an der Anlage vorgenommen hat, muss genau dieses Projekt dem Anlagenbetreiber wieder zurückgegeben werden, damit o bei weiteren Anpassungen die bisherigen Optimierungen nicht verloren gehen o im Falle einer Störung eine direkte und schnelle Bereitstellung der aktuellen Version für ein Disaster Recovery gewährleistet werden kann. © AUVESY GmbH · Fichtenstraße 38 B · 76829 Landau in der Pfalz Stand: 30.07.2018 Seite 3 von 5 Seiten

versiondog Factsheet-Sammlung

Fachartikel & Veröffentlichungen

© Copyright 2020 AUVESY GmbH - All rights reserved.